1988-2000 - Iceman-Fans

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1988-2000

Kimi Räikkönen > Karriere und Erfolge
 
 

1988-1990

Kart, mehrere Siege in den Klassen A,B und C

1991

Kart national, Klasse: Mini

1992

Kart national, Klasse: Junior

1993

Kart national, Klasse: Raket
Finnish Cup: 9.Platz

1994

Kart national, Klasse: Raket
Finnish Cup: 4.Platz

1995

Kart Formel A, erstes Rennen und erster Sieg am 23.April

1996

Kart Grand Prix European Series, Rennen, Weltmeisterschaft und nordische Meisterschaftsklasse
Formel A: 4.Platz

1997

Finnische Meisterschaft Intercontinental: 1.Platz
Nordische Meisterschaft, Klasse: Intercontinental: 4.Platz
Kart Grand Prix und Rennen in der Weltmeisterschaft

1998

Finnische Meisterschaft, Klasse: Formel A: 1. Platz
Nordische Meisterschaft: 1.Platz
Klasse: Formel Intercontinental A, European Karting Grand Prix
Sieger Super A und der 2.Platz in der Gesamtwertung
Monaco Cup, Klasse: Super A: 3.Platz

1999

Finnische Meisterschaft, Klasse: Formel A: 2.Platz
Weltmeisterschaft, Klasse: Formel A: 10.Platz
Formel Renault mit Haywood Racing: 3.Platz im ersten Rennen
Formel Ford Zetec Euro Cup mit Manor Motorsport: 4 Rennen und 4 Siege
Formel Ford Festival: 5.Platz, im Finale ausgefallen

2000

Britische Formel Renault mit Manor Motorsport: 10 Rennen, 7 Siege, 10 Podiumsplätze, 6 Pole Positionen, 7 schnellste Rennrunden: 1.Platz
Europäische Formel Renault Serie: 2 Siege, 2 Pole Positionen, 2 schnellste Rennrunden in 3 Rennen
Formel 1 Test mit Sauber Petronas

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü